Solar

Viele Heizungsanlagen laufen in den Sommermonaten nur zur Warmwasserbereitung. Das kann an den Anlagen oft zu einem erhöhten Verschleiß und Verbrauch führen.
Mit einer Solaranlage kann diese Problematik vermieden werden, da sie im Sommer ausreichend Warmwasser produziert. Größere Solaranlagen sind sogar in der Lage im Winter zur Raumheizung beizutragen.